free html5 templates

„Volkslied Reloaded. Die Gedanken sind frei. Lassen wir sie fliegen.“

   Samstag, 20. Juni 2020
   Alte Synagoge Binswangen

20.00 Uhr   
Eintritt: 19,-   


Seit 37 Jahren gibt es die Kleinkunstbühne Lauterbach – und seit 37 Jahren touren die Musiker von Quadro Nuevo durch die Welt – welch passende Duplizität der Bühnenkultur! Zurück aus der Welt, richtet Quadro Nuevo den Blick auf die eigene Kultur. Am Fuße der Alpen aufgewachsen, in der Welt zuhause, immer auf großer Reise, die Metropolen erobert, auf dem Balkan geswingt, im Orient gegroovt, Tangos gefunden, auf Kamelen durch die Wüste, immer weiter, immer exotischer... und dann? Dann kam der Rausch der Lieder. Die weiteste Reise. Die zu den eigenen Wurzeln. Der verborgene Schatz, der innere. Bereichert durch all die musikalischen Erfahrungen wagt das Quartett sich an ein persönliches Experiment: Volkslied Reloaded. Die Weltmusik-Künstler unternehmen eine abenteuerliche Reise in die Jahrhunderte und spüren magnetischen Klängen aus der Heimat und aus der ganzen Welt nach. Lieder deutscher Herkunft tönen neben Melodien aus der Fremde von der Bühne. Mit virtuoser Spielfreude und mit ihrer sagenhaften Instrumentalkunst spannt Quadro Nuevo einen verbindenden Bogen um die weltweite Folklore, der Staunen und Jubeln in höchsten Tönen auslöst – und zwar gleichzeitig.

Wer das Quartett mit Evelyn Huber an der Harfe und Mulo Francel mit Klarinette und Saxophon in einem der wenigen Konzerte in Deutschland erleben will, der darf diesen Sommerabend in Binswangen nicht versäumen.



Link zur Homepage