free html5 templates

„Da kemman drei“

   Samstag, 15. Februar 2020
   Gasthaus Straub, Pfaffenhofen

20.00 Uhr   
Eintritt: 16,-   


Er ist wieder da: Der Bairisch Diatonische Jodelwahnsinn! Otto Göttler, Urgestein des bayerischen Musikkabaretts, setzt mit Geli Huber und Tobi Andrelang das fort, was schon über vier Jahrzehnte das Markenzeichen des kultigen Trios war: authentische Musik, bairisch gradraus und anarchisch, hintersinnig, aberwitzig und schlitzohrig. Die drei setzen auf die Kraft der kritischen Volksmusik und gehen mit der Ziach, mit Harfe und Kontrabass ans Werk. Ohne Effekthascherei präsentieren sie neue Volksmusik, die wie ein frischer Wind von der Bühne runter weht. Ihre Liedtexte sind hochaktuell, natürlich zeitkritisch, Missstände werden aufgezeigt, aber immer mit viel Charme und Ironie. Mitmachen, Mitlachen und Mitdenken ist angesagt. So präsentieren sie die Botschaften musikalisch mit zahlreichen Instrumenten und spielen zum Nachdenken zwischendurch instrumentale Einlagen, einfach berührend und direkt.

Otto, Geli und Tobi wollen dem Publikum eine Botschaft mitgeben, eine Melodie, kräftig und frisch. So heißt das Motto des Abends: Einfach zuhören und die feine Musik die Seele berühren lassen! Volksmusik mal anmutig, mal frech – so macht es den Musikanten und dem Publikum gemeinsam Spaß!



Link zur Homepage